Datenschutz

Datenschutzerklärung
Datenschutzbestimmungen der Eurocres Consulting GmbH
Wir, die Eurocres Consulting GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an das geltende Datenschutzrecht. Die nachfolgenden Angaben informieren Sie genauer über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website.

1. Datenschutzbeauftragter
Den Datenschutzbeauftragten können Sie wie folgt kontaktieren:

Herr Jenö Kleemann

E-Mail: datenschutz@eurocres.com

Telefon: +49-30-88 66 90 50
Telefax: +49-30-88 66 90 515

Bitte richten Sie alle Fragen zum Thema Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten.

2. Rechtsgrundlage der Datenerhebung und -verarbeitung
Als Rechtsgrundlage der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sämtlicher personenbezogenen Daten gilt die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die geeignet sind, diese zu identifizieren.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist nach Art. 6 DSGVO unter anderem dann rechtmäßig, wenn

  • die betroffene Person ihre Einwilligung gegeben hat
  • die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages mit der betreffenden Person erforderlich ist
  • die Verarbeitung für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist
  • die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist (z.B. zur Erbringung unserer Leistungen), sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person überwiegen.

3. Automatische Datenerfassung (Weblog-Daten)
Beim Besuch unserer Website werden automatisch folgende Daten durch Ihren Internet-Browser an uns übermittelt und auf unseren Servern gespeichert

  • Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Browser und Betriebssystem
    Website, die Sie besuchen
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
  • http-Version
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Statusmeldung über den Erfolg des Zugriffs
  • Übertragenes Datenvolumen
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Die Speicherung dieser Daten erfolgt zu statistischen Zwecken, um unseren Internetauftritt technisch zu optimieren und eine korrekte Darstellung der Webinhalte zu gewährleisten. Weiterhin werden die Weblog-Daten benötigt, um im Falle eines unbefugten Zugriffs (Cyberangriff) den Strafverfolgungsbehörden erforderliche Informationen für die Beweissicherung vorlegen zu können. Eine Zusammenführung mit anderen Daten findet nicht statt; es werden hierbei insbesondere keine Nutzerprofile erstellt. Rückschlüsse auf eine bestimmte Person sind daher ausgeschlossen. Die Daten werden nach 7 Tagen gelöscht.

4. Cookies & Google Analytics
4.1 Google Analytics
Auf unserer Website wird der Internet-Analysedienst “Google Analytics” der Google Inc. (“Google”) mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet.

Kontaktinformationen:
Google LLC
1600 Amphitheatre Parkway
Mountain View, CA 94043
USA
Tel: +1 650 253 0000
Fax: +1 650 253 0001
E-Mail: support-de@google.com

Es werden durch Google Analytics anonymisiert Nutzerinformationen gespeichert wie:

  • Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Browsertyp/-version und Betriebssystem
  • Website, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
  • Datum und Dauer Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Hierzu beachten Sie bitte den nachfolgenden Hinweis: Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Infolge der IP-Anonymisierung (IP-Masking) auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Das Google Analytics-Cookie wird für die Dauer von zwei Jahren gespeichert.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Eine Übersicht der Maßnahmen, die Sie zum Schutz Ihrer Daten ergreifen können, finden Sie in der Google Analytics-Hilfe: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

4.2 Cookies
Auf unserer Webseite werden vereinzelt Cookies eingesetzt. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und von Ihrem Browser gespeichert werden. Ein Großteil der von uns verwendeten Cookies sind “Session-Cookies”. Diese werden automatisch gelöscht, sobald Sie unsere Seite verlassen. Cookies sind für Ihren Rechner unschädlich und enthalten keine Viren.

In Session-Cookies werden zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummern, sogenannte Session-IDs, abgelegt. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern.

Von den meisten Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder immer dann ein Hinweis erscheint, wenn ein neuer Cookie angelegt wird. Die Cookies können über die Einstellungen Ihrer Browser-Software deaktiviert werden. Gegebenenfalls stehen Ihnen dann aber nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich zur Verfügung.

5. Sonstige Nutzung von Daten
Eine über die vorstehenden Regelungen hinausgehende Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis wie nachfolgend beschrieben. Sollten Sie keine Einwilligung dazu erteilt haben, werden wir keine personenbezogenen Daten an Dritte herausgegeben, es sei denn es zwingt uns eine gesetzliche Vorschrift zur Herausgabe dieser Daten.

3.1 Kontaktaufnahme
Personenbezogene Daten, die Sie im Rahmen einer Kontaktaufnahme (z.B. per E-Mail) mit uns preisgeben, werden allein im Rahmen der Kontaktaufnahme und für eine Antwort bzw. Rückmeldung durch uns verwendet.

3.2 Anmeldeformular
Im Rahmen der Kontaktaufnahme über das Anmeldeformular auf der Website werden personenbezogene Daten (Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) erhoben, die ausschließlich im Rahmen der Kontaktaufnahme und für eine Antwort bzw. Rückmeldung verwendet werden. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens sowie dem organisatorischen Austausch zur Schaffung der Voraussetzungen für die Teilnahme am ActiveOffice-Award. Ihre Daten werden gelöscht, sobald sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Bitte beachten Sie, dass die Eingabedaten des Kontaktformulars verschlüsselt (mittels SSL-Verschlüsselung / https-Protokoll) übertragen werden, um einen optimalen und dem Stand der Technik entsprechenden Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

6. Ihr Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung und Sperrung
Wir sind nach der geltenden DSGVO dazu verpflichtet, Ihnen als betroffene Person unentgeltlich folgende Rechte zu gewähren:

  • Recht auf Bestätigung (Bestätigung, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden)
  • Recht auf Auskunft (Auskunft über die gespeicherten Daten Ihre Person betreffend)
  • Recht auf Berichtigung (Berichtigung bzw. Vervollständigung der gespeicherten Daten Ihre Person betreffend)
  • Recht auf Löschung (dauerhafte Löschung der gespeicherten Daten Ihre Person betreffend)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Verlangen einer Verarbeitungseinschränkung bei entsprechender gesetzlicher Voraussetzung)
  • Datenübertragbarkeit (Übermittlung der betreffenden personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer, strukturierter Form und Bereitstellung der Daten Ihrerseits an Dritte)
  • Widerspruch (Widerspruch gegen die Verarbeitung der gespeicherten Daten Ihre Person betreffend, z.B. aufgrund einer besonderen Situation)
  • Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Widerruf einer vorher erteilten Einwilligung zur Datenverarbeitung)
  • Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (in Bezug auf die Verarbeitung von Daten Ihre Person betreffend)

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell wirksam und wurde letztmalig bearbeitet im September 2018.